sanfte Impulse für eine gute Entwicklung

Folgebehandlung

Im Allgemeinen ist die chiropraktische Justierung an sich für Ihr Kind nicht schmerzhaft. Es kann jedoch zu leichtem, kurzzeitigem Schmerzempfinden kommen, was in der Regel aber schnell wieder vergeht. Im Normalfall sind die Folgebehandlungen angenehmer, da sich die Symptome langsam bessern und sich ein Vertrauensverhältnis zwischen Ihrem Kind und Ihrer Chiropraktikerin aufbaut.

Auch zu jeder Folgebehandlung gehört eine gründliche Untersuchung des Körpers Ihres Kindes. Erst nach der Untersuchung wird die Behandlungsform auf den individuellen Bedarf abgestimmt.

Während in der ersten Zeit in der Regel zwei Behandlungen wöchentlich angeraten sind, um eine schnelle und anhaltende Besserung herbeizuführen, werden nach kurzer Zeit die Abstände zwischen den Behandlungen größer.

Wünschenswert wäre es, wenn mich meine kleinen Patienten, nach dem Verschwinden der Symptome, alle zwei Monate zur Kontrolle besuchen.